mobile header
1-Header_Festival

Festival 2016


Kurt Wagner (Lambchop)

Kurt Wagner (Lambchop)

Das WEEK-END Festival präsentiert in diesem Jahr mit ’Flotus Movements’ ein ambitioniertes Projekt. Zeitlich passend zum Festival erscheint mit ’Flotus’ ein neues, überraschend elektronisches Album der aus Nashville, ... Read More

The Julie Ruin

The Julie Ruin

Heimlich, still und leise formierte Bikini-Kill- und Le-Tigre-Sängerin Kathleen Hanna ihre neue Band. The Julie Ruin reanimiert den Künstlernamen, unter dem Hanna schon in den 90ern ein Soloalbum schrieb. Zusammen mit Kathi ... Read More

Baba Zula

Baba Zula

Wer Fatih Akins preisgekrönte Doku 'Crossing The Bridge' gesehen hat, dem können Baba ZuLa unmöglich entgangen sein. Die vor zwei Jahrzehnten von Levent Akman und Murat Ertel in Istanbul gegründete Band hat sich mit ihren ... Read More

Slapp Happy (w/ faUSt)

Slapp Happy (w/ faUSt)

Auf besondere Einladung des WEEK-END Fest spielt die Avantgarde-Pop Band Slapp Happy ihr erstes Konzert seit 16 Jahren und wird bei dieser raren Gelegenheit von der Krautrock-Legende Faust begleitet. 1972 startete der Brite ... Read More

View Lineup

WEEK-END RADIO


Shows

Carla Dal Forno

Carla Dal Forno

Smoky and ominous, Australian singer/songwriter Carla dal Forno's new album ”You Know What It's Like” simmers, both musically ... Read More

13. Januar 2017, Gewölbe Köln


Marie Davidson

Marie Davidson

Marie Davidson is a spoken-word poet and electronic artist who is also one half of the duo Essaie Pas. Her third solo release, ... Read More

26. Januar 2017, Gewölbe Köln



News

WEEK-END Shop

WEEK-END Shop

Ihr habt etwas auf einem der letzten Festivals gesehen und nicht gleich mitgenommen? Endlich haben wir nun für euch einen Shop eingerichtet mit ausgewählten Artikeln aus den letzten 5 Jahren. Künstler-Editionen, Vinyl und T-Shirts. Schaut mal rein!

New shows added!

New shows added!

Das geht ja gleich gut los! Auch 2017 präsentiert und veranstaltet WEEK-END eine Reihe spannender Club-Shows im Gewölbe Köln. Mit dabei Carla Dal Forno, Marie Davidson und Xiu Xiu. Zudem gibt es eine 3-tägige Residency mit Slapp Happy & faUSt im Café Oto in London auf die wir uns sehr freuen.

WE#6 – Thank you!

WE#6 – Thank you!

Das war wundervoll. Danke Euch!


MIXTAPE #5: LAWRENCE

Lawrence ist eine der mysteriösesten Figuren der Indieszene. Als Sänger und Songwriter der Band Felt veröffentlichte er in den 80ern atemberaubend gute Indiepop-Platten, ohne die Bands wie Belle & Sebastian gar nicht gewusst hätten, auf welcher Grundlage sie ihre Ästhetik aufbauen sollten. Als die Erwartungen an Felt zu hoch wurden, wählte Lawrence die Weltflucht: Seine Band Denim ist eine bittere Rock'n'Roll-Satire, das aktuelle Projekt Go-Kart Mozart überrascht mit ungewöhnlichen Ideen und Coverversionen von Roger Whittaker.

Was wiederum zeigt: Lawrence besitzt ein unglaubliches Know-how über seltsame Spielarten der britischen Popmusik. Viele der Songs dieses Podcasts, den Lawrence exklusiv für das Week-End aufgenommen hat, sind nur Kennern bekannt – doch legen sie das Fundament offen, auf dem Indie- und Britpop erst entstehen konnten. Eine ungewöhnliche Geschichtsstunde, gegeben von einer Indie-Ikone, der nur selten redet, dafür aber sehr routiniert moderiert.


Retrospective

6_WE6

"IT WAS HONESTLY ONE OF THE MOST IMPRESSIVE FESTIVAL IDEAS I HAVE BEEN INVOLVED WITH."

Kurt Wagner

6_WE5

"I LOVED THE INTIMACY OF THE FESTIVAL AND IT`S ECLECTIC LINE UP."

Deradoorian

6_WE4

"THANKS FOR A GREAT NIGHT!"

Jarvis Cocker

6_WE3

"I SUGGEST ANYONE TO ATTEND THIS FESTIVAL"

Robert Forster

6_WE2

"CONGRATS ON THIS COOL FESTIVAL. I LOVE COLOGNE"

Stephen Malkmus

6_WE1

"NEXT YEAR IS GOING TO BE EVEN MORE INSANE."

Thurston Moore